Weihnachtsmarkt 2010

30.09.2010: Wei­h­nachts­markt 2010 – Jet­zt geht es los…

Auf­takt zum 30ten Jubiläum­s­jahr des Bürg­ervere­ins wird ein Wei­h­nachts­markt am 2ten Adventswoch­enende (3.-5.12.) sein. Pla­nun­gen und Vorge­spräche führen wir schon seit län­ger­er Zeit. Jet­zt wer­den wir endlich konkret. Frau Albert (Schreib­waren Weiss) gab uns ihre Zusage den Park­platz und die Wiese in der Bar­lach­straße als Ver­anstal­tung­sort zur Ver­fü­gung zu stellen. Geplant sind eine Bühne, mehrere Buden, Bratwurst- und Glüh­wein­verkauf sowie ver­schiedene Verkauf­sstände, die eine wei­h­nachtliche Atmo­sphäre fördern. Als beson­deres Schmankerl für unsere kleinen Gäste ver­suchen wir ein Kinderkarusell zu bekom­men. Vielle­icht klappt’s…
Das Gerüst für eine schöne Ver­anstal­tung ste­ht also (fast). Um dem Markt eine wei­h­nachtliche Stim­mung zu geben bit­ten wir aber auch um Mith­il­fe von Kindergärten, Kirchenchören, dem Volkschor77, Posaunen­chor etc. die mit Auftrit­ten dem Fest ein schönes Rah­men­pro­gramm geben wer­den. Zur gegen­seit­i­gen Unter­stützung laden wir auch alle Vere­ine für ein gemütlich­es Miteinan­der ein. Beson­ders den Zei­dler-Vere­in, der uns für unsere tra­di­tionelle Wei­h­nachts­feier bish­er immer bere­itwillig das Gelände bere­it stellte.
Wir wer­den alle Grup­pen und Insti­tu­tio­nen in den näch­sten Tagen anschreiben oder ansprechen.
Am 11.10. find­et in der Red­Box eine öffentliche und extra für den Wei­h­nachts­markt ein­berufene Vor­standssitzung statt. Wer Inter­esse hat ist hier­mit her­zlich ein­ge­laden. Alle Geschäfte am Ort, die sich vorstellen kön­nen sich am Markt einzubrin­gen sind auch ganz her­zlich ein­ge­laden.