Monatsbericht Juli

Liebe Leserin­nen und Leser!  Wir haben tat­säch­lich wieder ein­mal eine Vor­standssitzung in Präsenz (wie es jet­zt so grausam heißt) abhal­ten kön­nen. Es ist unglaublich schön, sich wieder (fast) ungezwun­gen mit anderen unter­hal­ten zu kön­nen, ohne dass ein Bild­schirm oder Tele­fon genutzt wer­den muss. Selb­stver­ständlich unter Ein­hal­tung der derzeit­i­gen Coro­­na-Regeln. Dabei kamen einige wichtige The­men zur Sprache: Kehr