Monatsbericht Mai 2019

Liebe Leserin­nen und Leser,  kehrd wärd! Unser let­zter Bericht war nur eine Vormerkung zu dieser Aktion. Deshalb heute etwas aus­führlich­er. Die Anmel­dun­gen zu allen Grup­pen waren schon erfreulich und die Teil­nehmerzahlen noch mehr. Mit so vie­len Per­so­n­en hat­ten wir nicht gerech­net. Dementsprechend ging es flott voran. Wir ließen uns auch nicht von dem Regen­wet­ter abhal­ten

Hafenbrücken-Sanierung

Worzel­dorf: In der Worzel­dor­fer Schule wur­den die Bürg­erin­nen und Bürg­er über die Hafen­brück­­en-Sanierung informiert. Keine Sperre aber weniger Spuren. Im Schwabach­er Tag­blatt am Don­ner­stag, 23. Mai 2019 auf Seite 32.

Hafenbrücken 5 Jahre bis alles fertig ist

Worzel­dorf: Zu ein­er ersten Infor­ma­tion über die Sanierung der Nürn­berg­er Hafen­brück­en hat der Nürn­berg­er Ser­vice­be­triebs Öffentlich­er Raum (SÖR) die Bürg­ervere­ine aus Reichel­s­­dorf-Mühlhof, Eibach, Maiach, Garten­stadt, Katzwang, Korn­burg und Worzel­dorf ein­ge­laden. Im Schwabach­er Tag­blatt am Mittwoch, 8. Mai 2019 auf der Seite 32.

Kinderbetreuung

Worzel­dorf: Sozial­ref­er­ent Prölß ringt bei ein­er Krisen­sitzung mit den Eltern­beiräten des Nürn­berg­er Südens um Lösun­gen. Im Schwabach­er Tag­blatt am Sam­stag, 4. Mai 2019 auf der let­zten Seite.