30 vor allen Nürnberger Schulen

02.08.2011: 30 vor allen Nürn­berg­er Schulen

Über die Som­mer­fe­rien wird vor allen Nürn­berg­er Schulen eine Geschwindigkeits­be­gren­zung auf 30 km/h einge­führt. Prinzip­iell finde ich das per­sön­lich ja gut. Aber den Zeit­punkt die Schilder am Anfang der doch immer­hin 6 Wochen lan­gen Som­mer­fe­rien aufzustellen finde ich als Ihr 2ter Vor­stand fraglich. Sollen wir uns die näch­sten 6 Wochen daran gewöh­nen? Der Zeitraum (7-17 Uhr) mag mit der Absicht Ganz­tagess­chulen einzuführen und der Red­Box als Anlieger in dem Bere­ich irgend­wie auch gerecht­fer­tigt sein, aber auch in den Ferien und an Feierta­gen? Ich bin ges­pan­nt, wann und wie oft der Blitzer dort auch ausser­halb der Schulzeit­en ste­ht – ganz ohne der Gefährdung von Schulkindern. Wie dem auch sei, ich entschuldige mich hier­mit schon mal bei denen, die meinem blauen Sprint­er dort mit 30 hin­ter­herzuck­eln müssen, weil ich mich ein­fach daran halte und den Stadt­säck­el nicht mit Knöllchen bere­ich­ern werde.

Ihr Ste­fan Wiest