Wahl zum Worzeldorfer Christkind

23.07.2011: Wahl zum Worzel­dor­fer Christkind

Die Pla­nun­gen zum Wei­h­nachts­markt sind schon voll im Gange. Da Sie als unsere Besuch­er den Wei­h­nachts­markt bere­its im let­zten Jahr so gut besucht­en wer­den wir Ihnen das mit eini­gen Neuerun­gen in diesem Jahr danken.
So wer­den wir bere­its den zweit­en Markt mit einem eige­nen „Worzel­dor­fer Christkind“ eröff­nen.

Vielleicht bist ja Du die richtige?

Wir suchen Bewer­berin­nen, die sich zutrauen den Markt zu eröff­nen und unsere Kindergärten und Altenheime zu besuchen. Freies, ungezwun­ge­nes Sprechen und ein sicheres Auftreten soll­test Du mit­brin­gen.
Das Gewand­haus Fröh­lke wird ein wun­der­schönes Kleid anfer­ti­gen, die Stoffe dazu spendiert unser Schatzmeis­ter Herr Dieck­mann mit sein­er Gat­tin aus eigen­er Tasche. Her­zlichen Dank hier­für im Voraus.
Wenn Du also in unseren Ort­steilen wohnst und Spaß daran hast die vie­len Kinder glück­lich und mit leuch­t­en­den Augen zu sehen, dann bewerbe Dich ein­fach über unser Kon­tak­t­for­mu­lar. Du soll­test zwis­chen 15 und 20 Jahre alt sein und auch zwei Auftritte am Vor­mit­tag mit Deinen schulis­chen Leis­tun­gen vere­in­baren kön­nen. Wir wer­den uns bemühen bei Dein­er Schulleitung eine Freis­tel­lung an zwei Vor­mit­ta­gen zum Besuch der Kindergärten zu beantra­gen.
Die möglichen Kan­di­datin­nen sollen bere­its an unser­er Jubiläumsver­anstal­tung am 30.9. der Öffentlichkeit vorgestellt wer­den. Also nutzt die Som­mer­fe­rien euch zu bewer­ben. Wie wir das Christkind genau wählen ste­ht noch nicht fest, da ja nicht nur das Ausse­hen, son­dern auch Auftreten und Vor­trag wichtig sind. (sw)