Monatsbericht Januar 2019

Liebe Leserin­nen und Leser,  wir haben wieder an mehreren Neu­jahrsempfän­gen teilgenom­men und unsere Verbindun­gen zu Nach­barvere­inen, gesellschaftlichen oder poli­tis­chen Per­so­n­en ver­tieft oder neu aufgenom­men. „Vit­a­min B“, wie Beziehun­gen, ist wichtig, und die dabei erlangten,

Monatsbericht Mai 2018

Liebe Leserin­nen und Leser, bei unser­er Jahre­shauptver­samm­lung wur­den Jubi­lare für 25jährige Mit­glied­schaft mit ein­er Urkunde und unser­er Ehren­nadel aus­geze­ich­net. Zwölf Geehrte mit dem 1. Vor­stand [Foto: Thomas Karl] Unser „fräng­gis­ch­er Enderdään­er“ hat

Monatsbericht März 2018

Liebe Leserin­nen und Leser, unser erstes Tre­f­fen mit den benach­barten Bürg­ervere­inen Korn­burg, Katzwang, Reichel­s­­dorf-Mühlhof und Sied­lun­­gen-Süd war kon­struk­tiv. Ein­ge­laden hat­te der BV Korn­burg. Nach der Vorstel­lungsrunde und dem ersten Beschnup­pern, ging es tatkräftig

Monatsbericht Februar 2018

01Liebe Leserin­nen und Leser, an der Totalsper­rung des Marth­weges kom­men wir offen­bar nicht vor­bei. In der Werkauss­chuss­sitzung des Ser­vice­be­triebes Öffentlich­er Raum (SÖR) wur­den die Bau­maß­nah­men inzwis­chen beschlossen. Zum Aus­bau der Ein­mün­dung Marthweg/Wiener Straße

Monatsbericht März 2017

01Liebe Leserin­nen und Leser! Mit­gliederehrung beim AGBV-Jahre­sem­p­­fang in Worzel­dorf. Am 10. Feb­ru­ar kon­nten wir im Gemein­de­haus der Osterkirche zusam­men mit der Arbeits­ge­mein­schaft der Bürg­er- und Vorstadtvere­ine (AGBV) einen Jahre­semp­fang abhal­ten. Eingeladen

Monatsbericht August 2015

Liebe Leserin­nen und Leser, Wir haben wieder Fra­gen für die näch­ste Ober­bürg­er­meis­ter­runde abgegeben: Ein­bahn­straßen­regelung am Plat­tenäck­er­weg in Her­pers­dorf. Im April dieses Jahres wurde der Plat­tenäck­er­weg in ein­er, aus unser­er Sicht, Nacht-und-Nebel-Aktion

Monatsbericht Mai 2015

Liebe Leserin­nen und Leser, unsere Jahre­shauptver­samm­lung ging plan­mäßig über die Bühne. Der Vor­trag von der Krim­i­nal­ber­atung über „Sicheres Wohnen“ wurde sehr gut angenom­men. Wir hat­ten sog­ar „auswär­tige Gäste“ aus Korn­burg zu begrüßen. Unser